Transcription

Geschäftsbereich ManageeringBalanced Scorecard Systemefür Unternehmensführung und - controllingGesellschaft für Technologie- und Wirtschaftsberatung mbHKugelherrenstr 1, 35510 ButzbachTel. 49 (0) 6033 73054, Fax: 49 (0) 6033 73054www.denkfabrik.de DIE DENKFABRIK GmbH Kugelherrenstr.1, D - 35510 ButzbachBSC dt3.PPT 1

DIE DENKFABRIK - inessIntelligenceStrategieConsulting! 1993 als „Management SolutionProvider“ gegründet! Konzept: Kombination vonProblemlösungs Know-how ausIngenieur- und Managementwissenschaften mit anwendungsorientierter Erfahrung ausUnternehmensberatung undManagementpraxis! Ziel: Hochwertige quantitativeLösungen für komplexeManagementaufgaben technologieorientierter Unternehmen! Kundenfokus: KMUs & Konzerne DIE DENKFABRIK GmbH Kugelherrenstr.1, D - 35510 ButzbachBSC dt3.PPT 2

Unser Balanced Scorecard Angebot! Auslegung, Implementierung und Support vollständigerBSC Systeme, basierend auf dem Produkt “QPRBalanced Scorecard”! Anwenderschulung (Aufbau und Validierung vonScorecard - Modellen)! Balanced Scorecard Workshops" Allgemeine Einführung in das Scorecard Konzept" Beispiele für Scorecard Software" FallstudienFordern Sie ausführliche Informationsmaterialien an! DIE DENKFABRIK GmbH Kugelherrenstr.1, D - 35510 ButzbachBSC dt3.PPT 3

Weitere Dienstleistungen und Produkte! Erstellung individueller Business Simulatoren" zur Analyse von Wirkungszusammenhängen zwischen Kennzahlen" zur Entwicklung und Verfeinerung von Strategien" zur Optimierung der Handlungsalternativen! “Decision Support” Software"""""Activity Based Costing/Management (ABC/M)Geschäftsprozess ManagementRisiko- und EntscheidungsanalyseDynamische SimulationStrategieanalyse- und Entwicklung! Business Intelligence Dienstleistungen(Markt- und Wettbewerbsbeobachtung)Fordern Sie ausführliche Informationsmaterialien an! DIE DENKFABRIK GmbH Kugelherrenstr.1, D - 35510 ButzbachBSC dt3.PPT 4

Das Balanced Scorecard Konzept! QPR ScoreCard basiert auf dem Konzept der Balanced Scorecard1! Balanced Scorecard wurde von D.P.Norton und Professor R.S.Kaplanan der Harvard Business School entwickelt! 60% der Fortune -1000 Unternehmen haben das Balanced ScorecardKonzept bislang aufgegriffen! In Deutschland liegt die Entwicklung um einige Jahre zurück1 vgl.Kaplan & Norton, Harvard Business Review Jan-Feb 1996 DIE DENKFABRIK GmbH Kugelherrenstr.1, D - 35510 ButzbachBSC dt3.PPT 5

Das Balanced Scorecard Konzept! Traditionelle Kennzahlensysteme sind einseitig" Finanzkennzahlen (Gewinn, Kapitalrendite, Kapitalfluß.)" Prozeßkennzahlen (Laufzeiten )! Das Balanced Scorecard Konzept besagt, daßLeistungsmessungen die folgenden vier Kennzahlenkategorien(Perspektiven) ausgewogen miteinander verbinden sollten:""""Finanzwirtschaftliche KennzahlenKennzahlen der KundenperspektiveKennzahlen der GeschäftsprozesseWachstums- und Innovationskennzahlen! . oder könnten Sie Auto fahren, indem Sie nur auf dasTachometer achten? DIE DENKFABRIK GmbH Kugelherrenstr.1, D - 35510 ButzbachBSC dt3.PPT 6

Das Balanced Scorecard Konzept“The problem is, most companies don’t understand that they need tolink their measures to their own particular strategy.”Robert KaplanProfessorHarvard Business School DIE DENKFABRIK GmbH Kugelherrenstr.1, D - 35510 ButzbachBSC dt3.PPT 7

Das Balanced Scorecard KonzeptFinanzwirtschaftlichePerspektiveWie sollten wir ausKapitalgebersicht dastehen?!Eigenkapitalrentabilität! Marktanteile! KapitalflußLernen und InnovationKundenperspektiveWie sollten wir ausKundensicht dastehen?Wie sollten wir unsentwicklen, um unsereVison zu Kundenzufriedenheit!PreisbildungGeschäftsprozesse (Effizienz)Auf welche Geschäftsprozessemüssen wir uns konzentrieren, umunsere Kunden und Kapitalgeberzufrieden zu stellenVgl. Kaplan & Norton, rechung neuer Produkte DIE DENKFABRIK GmbH Kugelherrenstr.1, D - 35510 ButzbachBSC dt3.PPT 8

Das Balanced Scorecard KonzeptWas sind die Ziele unseresUnternehmens?VisionenWie erreichen wir unsere Ziele?StrategieWelche Faktoren beinflußen dieErreichung unserer Ziele?Wie können wir den Grad derZielerreichung messen lle Kennzahlenund Maßnahmen DIE DENKFABRIK GmbH Kugelherrenstr.1, D - 35510 ButzbachBSC dt3.PPT 9

Das Balanced Scorecard KonzeptKlären vonVision undStrategieVerbindung derStrategie egischesFeedbackund LernenÜberprüfungvon Zielen undMeilensteinen/ Kaplan & Norton, 1996/ DIE DENKFABRIK GmbH Kugelherrenstr.1, D - 35510 ButzbachBSC dt3.PPT 10

Balanced Scorecard: Zusammenfassung! Ausgewogenheit der Zielgrößen"""""Finanzielle und operationale Zielgrößen werden berücksichtigtSowohl vorlaufende als auch nachlaufende Indikatoren werden aufgenommenBranchen- und unternehmensspezifische Kennzahlen können aufgenommen werdenErfolgsversprechende Projekte können als Leistungstreiber identifiziert werden„Blue Sky Projekte“ werden als solche erkannt! Verknüpfung der Strategie mit der Ressourcen-Allokation" „Translating Strategy into Action“! Konzentration auf wenige erfolgskritische Einflußgrößen" Komplexitätsreduktion! Balanced Scorecard als Kommunikationsmittel" Klärung und Konsens der Unternehmensziele im Entwicklungsprozeß" Kommunikation der Unternehmensziele top down durch alle Ebenen desUnternehmens vermeidet „Sickereffekte“ bei der Strategieumsetzung" Verknüpfung der Kennzahlen mit Anreizsystemen! „Strategischer Feedback”" Die Kennzahlen dienen nicht nur als Instrument der Kontrolle sondern als Feedbackzur Anpassung der Strategie. DIE DENKFABRIK GmbH Kugelherrenstr.1, D - 35510 ButzbachBSC dt3.PPT 11

Anforderungen an eine Scorecard - SoftwareAnforderungen der Benutzer:!!!!!!!Einfaches Tool mit graphischer OberflächeFlexible ModellierungAnpassung an die UnternehmensstrukturVisuelle Darstellung von Ursache-Wirkungs-Zusammenhängen zwischen KennzahlenUnterstützung der KommunikationIntuitives Erkennen und Begreifen durch extreme VisualisierungIntegration von Prozess- und KostenmanagmentTechnische Anforderungen:!!!!Web Lösung / Geographisch verteiltes SystemGleichzeitiges Arbeiten mehrerer BenutzerBenutzermanagementIntegration existierender Systeme und Datenbanken DIE DENKFABRIK GmbH Kugelherrenstr.1, D - 35510 ButzbachBSC dt3.PPT 12

BeispielFührender Anbieter tivenKonzentration auf ZielgruppenFinanzenKundenProzesseMitarbeiter! Großes Wissen! MotivationKritischeErfolgsfaktoren! HoheGewinnmargen! Hohe Kundenzufriedenheit! BreiteresServiceangebot! RichtigeTechnologie! GuterZeitplanMeßgrößen! Kurswertsteigerug! Zahl derStammkunden! Zahl derServicepakete!Qualiät desProjekts!Zeit desProjektsMaßnahmen! Ausbildung/Professionalität derMitarbeiter! Zahl der neuenIdeen pro WocheZuordnung von Aufgaben, Meilensteinen und Zielgrößen DIE DENKFABRIK GmbH Kugelherrenstr.1, D - 35510 ButzbachBSC dt3.PPT 13

Q.P.R. Scorecard! Einfache Erstellung der BalancedScorecard! Freie Definition von Perspektiven! Freie Definition von Meßgrößen! Einfache Benutzung durch Drag & Drop DIE DENKFABRIK GmbH Kugelherrenstr.1, D - 35510 ButzbachBSC dt3.PPT 14

Beispiel: Aggregieren von Kennzahlen! Zusammenfassen vonKennzahlen ausunterschiedlichen EbenenderUnternehmenshierarchie! Kennzahlen können aufjeder Modellebeindividuellzusammengefasstwerden! Einfaches Kopieren durchDrag & Drop DIE DENKFABRIK GmbH Kugelherrenstr.1, D - 35510 ButzbachBSC dt3.PPT 15

Meßgrößen und Kennzahlen! Beliebige Definition der Meßgrößen"""""""""Wertebereich, EinheitenZiel- und SchwellwerteZuordnung von FarbenUnterschiedliche Darstellungsarten inDiagrammen und als TachometerUmfangreiche ReportmöglichkeitenAutomatisierbare Importfunktionen ausbestehenden Datenbanken oder ausTextdateienEinfache Zuweisung von korrigierendenMaßnahmen zu den MeßgrößenZuordnung von verantwortlichenPersonen, Zielwerten, Meilensteinen,ZeitpläneAnhängen von Dokumenten DIE DENKFABRIK GmbH Kugelherrenstr.1, D - 35510 ButzbachBSC dt3.PPT 16

Kennzahlen im Überblick! Die Hierarchie der Kennzahlen undMeßgrößen übersichtlich graphischdargestellt! Einzelne Äste der Hierarchie könnenein- und ausgeblendet werden! Die farbliche Kodierung des aktuellenStatus (Wert) der Kennzahlen verschaffteinen schnellen Überblick über dieUnternehmenssituation! Den Kennzahlen könnenAufgaben und Meilensteinezugeordnet werden DIE DENKFABRIK GmbH Kugelherrenstr.1, D - 35510 ButzbachBSC dt3.PPT 17

Zusammengesetzte Kennzahlen! Kennzahlen können aus anderenKennzahlen berechnet werden! Einfache Definition aggregierterKennzahlen" funktional" oder durch grafische Eingabe logischerZusammenhänge! Beliebige Tiefe derKennzahlenhierarchie DIE DENKFABRIK GmbH Kugelherrenstr.1, D - 35510 ButzbachBSC dt3.PPT 18

Entwicklung einer “Business Theorie”! Visualisierung vonEinflußfaktoren" Wie stark beeinflussenMeßgrößen KritischeErfolgsfaktoren b.z.w.strategische Ziele?" Wie stark beeinflussen sichkritische Erfolgsfaktorenuntereinander?" Bestehen Zielkonfliktezwischen einzelnen Zielen?" Wie stark beeinflussenHandlungen und Maßnahmenunsere strategischen Ziele! Kommunizieren der eigenen„Business Theorie“! Mitarbeiter tragen zum „strategischen Feedback“ bei" Alle Meßgrößen und kritische Erfolgsfaktoren können kommentiert werden DIE DENKFABRIK GmbH Kugelherrenstr.1, D - 35510 ButzbachBSC dt3.PPT 19

Simulation! Die Simulationsansicht ist ein mächtiges Werkzeug um Zusammenhänge zwischenMeßgrößen quantitativ darzustellen und zu analysieren" Unterstützung des „Strategischen Feedbacks“" Revision der eigenen „Business Theorie“! Berechnung von Korrelationskoeffizienten aus historischen Daten" unter Berücksichtigung von zeitlichen Verschiebungen zwischen Ursache und Wirkung" Berechnung des maximalen Korrelationskoeffizienten bei freier zeitlichen Verschiebung DIE DENKFABRIK GmbH Kugelherrenstr.1, D - 35510 ButzbachBSC dt3.PPT 20

“Drill down” - Features! Vom Überblick zur Ursache" Von der Perspektive zustrategischen Zielen undeinzelnen Meßgrößen" Von dem Gesamtunternehmenzu Niederlassungen,Abteilungen, u.s.w. DIE DENKFABRIK GmbH Kugelherrenstr.1, D - 35510 ButzbachBSC dt3.PPT 21

Berichte und Analysen! Alle Daten des Modells können in Berichtenzusammengefaßt werden""""Flexibler und einfacher BerichtsdesignFiltern von DatenDiagrammeTrendkurven, Mittelwerte, usw. DIE DENKFABRIK GmbH Kugelherrenstr.1, D - 35510 ButzbachBSC dt3.PPT 22

Offene Architektur! Verteiltes System" Mehrere Benutzer können gleichzeitig mit einem Development-Client das Modell entwickelnbzw. mit dem Browser-Client Daten einsehen und eingeben" Weltweiter Zugriff auf das Modell und die Daten über das Internet! Integration von bestehenden Datenbanken" Datenimport über SQL-Server, Textfiles" Automatisierter DatenimportScoreC ardD atabaseD evelopm entC lient! Benutzer Mangement" Benutzern könnenunterschiedlicheZugriffsrechte zurModellentwicklung,zur Datenansichtund zurDateneingabeeingeräumt werden.R /3BA A ND evelopm entC lientTCP/IPA pplicationServerEconom ysystemBrow serC lientDW HBrow serC lient DIE DENKFABRIK GmbH Kugelherrenstr.1, D - 35510 ButzbachBSC dt3.PPT 23

Weltweite Kommunikation! Modellansicht und Entwicklung von jedem Punkt aus (über das LAN oder überTCP/IP weltweit)! Datenansicht und Eingabe über jeden WWW-Browser! Individuelle Zugriffsrechte auf Teile des Modells und der Daten! Einfache Kommunikationsowie schnelle undflexible Delegation vonAufgaben DIE DENKFABRIK GmbH Kugelherrenstr.1, D - 35510 ButzbachBSC dt3.PPT 24

Warum QPR Scorecard?! Visualisierung derVisionen, Ziele undStrategien desUnternehmens! Kommunizieren vonStrategien und KritischenErfolgsfaktoren! Ermittlung des Erfolgsvon Strategien undMaßnahmen! Ermittlung derLeistungsfähigkeit vonNiederlassungen,Abteilungen usw.! Erhöhung des Informationsstands und der Motivation des Personals zu denUnternehmenszielen und Strategien! Integration von Process Management & Activity Based Costing (Module der QPRSoftware - Suite) DIE DENKFABRIK GmbH Kugelherrenstr.1, D - 35510 ButzbachBSC dt3.PPT 25

Balanced Scorecard ChecklisteFeaturesQPR ScoreCardExcel#Unterstützt komplexeOrganisationsstrukturenVisualisiert den Status von erstützt beliebige Hierarchien vonzusammengesetzten KennzahlenEinfache Änderung der Organisationsstrukturund LogikSpeichert und verwaltet Datenjanein#Mehrbenutzerfähig, weltweit über Internetjanur ein Benutzer#Benutzermanagementjanein#Offene Architektur, fügt sich in vorhandeneSysteme und Datenbanken einBenötigt eine Investition und ist somit selbsteine strategische Entscheidungjabeschränktjanein#### DIE DENKFABRIK GmbH Kugelherrenstr.1, D - 35510 ButzbachBSC dt3.PPT 26

Q.P.R. ProfilQPR – Quality Products and Research! 1991 gegründet; Softwareentwicklung u.a. für ESPRIT EG Projekte! 60 QPR Mitarbeiter (davon 30 für Softwareentwicklung); 50 %jährliches Wachstum! Mission: State-of-the-Art Managementsoftware, welche dieEntscheidungsfindung in Unternehmen einfacher, schneller undeffektiver machen.! Weltweite QPR Präsenz durch Niederlassungen in 5 Ländern(Zentrale in UK), Partnernetzwerk in mehr als 20 Ländern! Kunden aus aller Welt und allen Industrien z.B." Coca Cola, DHL, Siemens AG, Scottish Courage Breweries, .Unser QPR – Angebot! Wir bieten für QPR Produkte" Software für Balanced Scorecard, Geschäftsprozeßkostenrechung (Activity Based Costing/ Management), Geschäftsprozeßmodellierung" Beratung" Workshops" technischen Support / Implementierungsunterstützung DIE DENKFABRIK GmbH Kugelherrenstr.1, D - 35510 ButzbachBSC dt3.PPT 27

DIE DENKFABRIKKUNDENAUSWAHL!Gesellschaft für Technologie- und Wirtschaftsberatung mbHKugelherrenstr 1, 35510 ButzbachTel. 49 (0) 6033 73054, Fax. 49 (0) 6033 73054www.denkfabrik.deIndustrieMannesmann Rexroth GmbH Genzyme VIROTECHGmbH UNIPO Elect